• Telefon: (08177) 99 89 587
  • info@osteopathie-starnberger-see.de

Rund um die Schwangerschaft



Termine

Behandlungszeiten:
Montag bis Freitag 8.00 - 19.00 Uhr nach Vereinbarung

Telefonzeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag von 8.00 - 12.00 Uhr

In der Schwangerschaft beim Osteopathen

Aus rechtlichen Gründen wird darauf hingewiesen, dass in der Benennung der beispielhaft aufgeführten Anwendungsgebiete selbstverständlich kein Heilversprechen oder die Garantie einer Linderung oder Verbesserung aufgeführter Krankheitszustände liegen kann. Die Anwendungsgebiete beruhen auf Erkenntnissen und Erfahrungen in der hier vorgestellten Therapierichtung (Osteopathie) selbst. Für den Bereich der Wirbelsäule, z. B. beim chronischen Schmerzsyndrom, geht die Bundesärztekammer in der Regel von einer Wirksamkeit osteopathischer Behandlungen aus (Deutsches Ärzteblatt 2009, S. 2325 ff.) Im Übrigen gibt es bislang keine großen, randomisierten Doppelblind-Studien, die in wissenschaftlicher Hinsicht die Wirkungsweisen osteopathischer Medizin bei den genannten Krankheitsbildern nachweisen.



Persönliche Maßnahmen

Die Vorgehensweise wird auf jeden Patienten persönlich zugeschnitten. Behandelt wird:


  • Iliosacral-Gelenk, Kreuzbein, Wirbelsäule, Steißbein
  • Beckenboden, Leistenbänder
  • Uterus
  • Zwerchfell
  • Vegetativum
  • Darm
Schematische Darstellung einer Geburt

individuelle Therapie

Vorbereitung auf die Geburt


Geburtsvorsorge

behandelt wird:

Magen, Mutterbänder, Ischias, Wirbelsäule, Rippenbogen, Verdauung, Uterus, Geburtsängste

Geburtsnachsorge

Neugeborenen-Vorsorge

behandelt wird:

Kopf, Bauch, Zwerchfell, Halswirbelsäule, Brustwirbelsäule, Hüftgelenke, Beckengelenke

"Was wir bei einer Behandlung tun, ist wie eine Tür in einem Haus zu öffnen, so dass die Bewohner im Innern sich frei bewegen können."
Viola Frymann


Gesundheit ist weniger ein Zustand als eine Haltung, und sie gedeiht mit der Freude und Selbstverantwortung im Leben.
Thomas von Aquin


Lasst uns gut sein zum Körper, damit die Seele gerne in ihm wohne.
Theresa von Avila